H2.03 – Verkehrsunfall

Datum: 10. Februar 2024 um 16:58 Uhr
Dauer: 4 Stunden 32 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: St. Goarshausen
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr St.Goarshausen: LF16/12, ELW, MZF 1
  • Feuerwehr VG Loreley: Wehrleitung
  • Feuerwehr Kamp-Bornhofen
  • BKI – Brand- und Katschutzinspekteur
  • SEG Rhein-Lahn: SEG Führung, SEG Betreuung
  • Polizei
  • Leitender Notarzt Rhein-Lahn-Kreis
  • Notfallseelsorge Rhein-Lahn
  • Organisatorischer Leiter Rhein-Lahn-Kreis


Einsatzbericht:

Mehrere Einheiten wurden zu einem Verkehrsunfall nach dem Karnevalsumzug in Sankt Goarshausen alarmiert. Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person unter einem Motivwagen.

Nachfolgend die offizielle Pressemeldung der Polizei:

POL-PPKO:
St. Goarshausen – Unfall mit Karnevalswagen – Fußgänger tödlich verletzt. – 10.02.2024 – 18:42 Uhr (Koblenz (ots))
Zu einem tragischen Unfall kam es am Samstag gegen 17 Uhr, nach dem der Karnevalsumzug in St. Goarshausen bereits beendet war. Ein Fußgänger geriet aus bisher ungeklärter Ursache unter einen auf der Bahnhofstraße fahrenden Karnevalswagen. Der 20jährige Mann aus dem Rhein-Lahn-Kreis erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.